Kasualmusik

Seit ich mich im Auftrag der EKD im Rahmen meiner Doktorarbeit um die Frage der Bedeutung von Musik im Kasualgottesdienst befasst habe, lässt mich das Thema nicht mehr los. Ich habe viele Vorträge zu dem Themenfeld gehalten und auf zahlreichen Workshops habe ich mit Menschen verschiedener Berufsgruppen zu dem Thema gearbeitet. Von 2013 bis 2015 habe ich ein Forschungsprojekt der EKKW zu neuen Kasualliedern geleitet.

Die Bedeutung der Musik für das Erleben eines Kasualgottesdienstes ist enorm. Wünsche und Erwartungen der Menschen sind groß. Dementsprechend wichtig ist es, sich intensiv mit ihnen auseinanderzusetzen.

Immer wieder kommt es zu Streit bei Fragen der Kasualmusik - Musik ist ein brisantes, emotionales Thema. Aber auch ein Thema, das viel verdeutlicht: unser Verständnis von Gottesdienst, Seelsorge, Kirchenmusik und vielem mehr. Besonders wichtig erscheint mir, diese vielfältigen Diskussionen produktiv in die Praxis umzusetzen.

Gern können Sie mich engagieren, mit Ihnen in Ihrem Konvent, Ihrer Gemeinde oder Landeskirche einen Thementag Kasualmusik zu erleben.